Help
Favorites list
Login/Register

Barbie-Kuchen

Von: 30/10/2018
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...
Aufrufe: 366
Speichern
Drucken

    Kochbar

  • Schwierigkeitsgrad : normal
  • Arbeitszeit : Minuten
  • Kalorien : Kcal

zutaten

Für Personen
1 Gugelhupfform, 1-1 1/2 1 Inhalt
Gugelhupf:
1 Rezept Rührteig
Butter für die Form
Dekoration:
300 g rosa Rollfondant
weiße Zuckerblumen mit silbernen Perlen
weiße Zuckerschrift
1 Barbiepuppe
20 g weißer Rollfondant
weiße Zuckerperlen

Zubereitung

1

Für den Gugelhupf den Rührteig in einer gefetteten Gugelhupfform im auf 175 °C Ober-/Unterhitze vorgeheizten Ofen auf mittlerer Schiene 1 Stunde backen. Herausnehmen, kurz abkühlen lassen und aus der Form lösen, dann vollständig abkühlen lassen.

2

Für die Dekoration den rosa Rollfondant zu einem Kreis (30 cm Ø) ausrollen und über den Gugelhupf legen, dabei überall leicht andrücken. Die Zuckerblumen jeweils mit einem Klecks Zuckerschrift rundherum auf dem Fondantrock festkleben.

3

Etwas rosa Rollfondant ausrollen und als Oberteil (Korsage) an den Oberkörper der Barbie drücken. Barbie in die Mitte des Gugelhupfs stellen (bei Bedarf den Kuchen etwas einschneiden). Dann den weißen Rollfondant ausrollen und am unteren Ende des Kleides an legen, ebenso an der Hüfte der Barbie am Übergang zum Kuchen.

4

Für den oberen Rand des Kleides eine Schnur aus weißem Fondant rollen und dort andrücken. Für die Kette eine Schnur aus rosa Fondant formen und eine Zuckerperle in die Mitte setzen. Zuletzt die Zuckerperlen am unteren Rand des Kleides verteilen.

Comment:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.