Help
Favorites list
Login/Register

Bucatini mit Würstchen und Fenchelsamen

Von: Anne [Übers.] (mehr) 05/06/2018
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...
Aufrufe: 41
Speichern
Drucken

    Kochbar

  • Schwierigkeitsgrad : normal
  • Arbeitszeit : Minuten
  • Kalorien : Kcal

zutaten

Für 4 Personen
500 g Bratwürstchen
2 EL Olivenöl
3 Knoblauchzehen, gehackt
1 TL Fenchelsamen
½ TL Chiliflocken
2 Dose(n) Pizzatomaten (ä 400 g)
500 g Bucatini
1 TL Balsamico-Essig
7 g Basillkumblätter, gehackt

Zubereitung

1

Eine große Pfanne stark erhitzen. Die Bratwürstchen darin 8-10 Minuten unter gelegentlichem Wenden braten, bis sie schön braun und gar sind. Aus der Pfanne nehmen, leicht abkühlen lassen und schräg In 1 cm dicke Scheiben schneiden.

2

Das Öl In der Pfanne erhitzen und den Knoblauch darin bei mittlerer Flitze 1 Minute braten. Fenchelsamen und Chiliflocken dazugeben und alles 1 Minute braten. Tomaten hinzufügen, aufkochen lassen. Die Sauce zugedeckt bei schwacher Hitze etwa 20 Minuten köcheln lassen. Inzwischen die Nudeln in einem großen Topf mit sprudelnd kochendem Salzwasser nach Packungsangabe bissfest kochen. Abgießen, in den Topf zurückgeben und warm stellen.

3

Die Würstchen in die Sauce legen und offen 5 Minuten erwärmen. Essig und Basilikum einrühren. Die Pasta auf vier Schalen verteilen, die Sauce darübergießen und servieren.

Comment:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.