Help
Favorites list
Login/Register

Cannelloni mit Ratatouille-Füllung

Von: Dorling Kindersley 15/06/2018
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...
Aufrufe: 306
Speichern
Drucken

    Kochbar

  • Schwierigkeitsgrad : normal
  • Arbeitszeit : Minuten
  • Kalorien : Kcal

zutaten

Für 7 Personen
1 Aubergine
2 Zucchini
1 große rote Paprikaschote
1 große grüne Paprikaschote
3-4 große Eiertomaten
12 Knoblauchzehen, ungeschält
3 EL Olivenöl
300 ml italienische Tomatensauce (Fertigprodukt)
12-16 Cannelloninudeln
300 g Ricotta
3 EL in Streifen geschnittenes Basilikum
100 g Schafskäse
1 Ei, verquirlt
50 Pecorino, gerieben

Zubereitung

1

Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Für die Ratatouille Auberginen, Zucchini, Paprikaschoten und Tomaten in 2 cm große Stücke schneiden. Das Gemüse mit dem Knoblauch in eine ofenfeste Form geben, mit dem Öl mischen und im heißen Ofen etwa 1 1/2 Stunden rösten, bis es weich ist. Die Knoblauchzehen aus den Flauten drücken und etwas zerdrücken.

2

Die Tomatensauce auf dem Boden einer Lasagneform verteilen. Die Cannelloni mit der Ratatouille füllen und in die Form legen.

3

Den Ricotta mit Basilikum, Schafskäse und Ei verrühren. Die Mischung kräftig würzen, dann auf den Cannelloni verteilen. Alles mit Pecorino bestreuen und im heißen Ofen etwa 30 Minuten backen, bis die Cannelloni weich sind.

Comment:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.