Help
Favorites list
Login/Register

Cavatelli mit Pecorino- Kräuter-Sauce

Von: Anne [Übers.] (mehr) 26/02/2018
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (5,00)
Loading...
Aufrufe: 253
Speichern
Drucken

    Kochbar

  • Schwierigkeitsgrad : normal
  • Arbeitszeit : Minuten
  • Kalorien : Kcal

zutaten

Für 4 Personen
400 g Cavatelli, Caserecce oder andere halblange Nudeln
80 g Butter
2 Knoblauchzehen, zerdrückt
3 EL gehackter Schnittlauch
3 EL fein geschnittenes Basilikum
1 EL zerpflückte Salbeiblätter
1 TL Thymianblättchen
60 ml warme Gemüsebrühe
60 g frisch geriebener Pecorino (siehe Tipp)

Zubereitung

1

Die Nudeln in sprudelnd kochendem Salzwasser nach Packungsangabe bissfest garen. Inzwischen die Butter in einem kleinen Topf erhitzen, den Knoblauch dazugeben und bei mittlerer Hitze 1 Minute anbraten, bis er zu duften beginnt. Schnittlauch, Basilikum, Salbei und Thymian 1 Minute mitbraten.

2

Die Nudeln abgießen und in den Topf zurückgeben. Kräuterbutter und Brühe hinzufügen. Alles in 2-3 Minuten gut erwärmen, mit Salz und schwarzem Pfeffer würzen. Den Pecorino untermischen und gut verrühren. Auf vier vorgewärmte Servierschalen verteilen und nach Belieben mit Salbeiblättern garnieren.

tipps

Pecorino (romano) ist ein Schafmilchkäse mit scharfem Aroma Er kann durch Parmesan ersetzt werden.

Comment:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.