Help
Favorites list
Login/Register

Französische Schalotten-Tarte-Tatin

Von: Dorling Kindersley 15/05/2018
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...
Aufrufe: 88
Speichern
Drucken

    Kochbar

  • Schwierigkeitsgrad : normal
  • Arbeitszeit : Minuten
  • Kalorien : Kcal

zutaten

Für 6 Personen
750 g große Schalotten, ungeschält
59 g Butter, mehr für die Form
2 EL Olivenöl
4 EL Zucker
3 EL Balsamico-Essig
Teig :
125 g Mehl
1 Prise(n) Salz
60 g kalte Butter, in Stückchen
2 EL körniger Senf
1 Eigelb, mit 1 EL sehr kaltem Wasser verquirlt

Zubereitung

1

Die Schalotten in reichlich sprudelnd kochendem Wasser 5 Minuten vorgaren. Abkühlen lassen, dann schälen, die Wurzelenden dabei intakt lassen. Die Butter mit dem Öl in einer großen Pfanne bei schwacher Hitze heiß werden lassen.

2

Die Schalotten darin unter häufigem Wenden 15 Minuten dünsten, bis sie weich werden. Zucker, Essig und 3 EL Wasser untermischen; rühren, bis der Zucker sich aufgelöst hat. Die Schalotten weitere 15-20 Minuten garen, bis die Flüssigkeit sirupartig eingekocht ist.

3

Für den Teig das Mehl mit dem Salz in eine Schüssel sieben. Mit Butter und Senf zu Streuseln verreiben. Eine Mulde in die Mitte drücken und das verquirlte Eigelb hineingeben. Alles kneten, bis der Teig bindet. Den Teig zu einem Kreis flach drücken, zudecken und 30 Minuten kalt stellen.

4

Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Eine Tarteform (20 cm Ø) fetten. Die Schalotten hineinlegen und mit dem Sirup beträufeln. Den Teig zu einem Kreis ausrollen, der 1 cm größer als der Durchmesser der Form ist. Den Teigkreis auf die Schalotten legen, den Teigrand nach unten in die Form drücken.

5

Die Tarte in 20-25 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen; 5 Minuten auf einem Gitter abkühlen lassen, dann auf eine Platte stürzen.

Comment:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.