Help
Favorites list
Login/Register

Gebratene Polenta mit Tomaten-Bratwurst-Sauce

Von: Dorling Kindersley 08/03/2018
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (5,00)
Loading...
Aufrufe: 92
Speichern
Drucken

    Kochbar

  • Schwierigkeitsgrad : normal
  • Arbeitszeit : Minuten
  • Kalorien : Kcal

zutaten

Für 4 Personen
250 ml Milch
250 Maisgrieß (Polenta)
1 TL Salz
50 g Butter
50 g Parmesan, gerieben, mehr zum Servieren
Tomaten-Bratwurst-Sauce :
3 EL Olivenöl
8 feste kleine Bratwürste
1 Zwiebel, in Halbringe geschnitten
2 Knoblauchzehen, gewürfelt
200 ml Rotwein
1 Dose(n) gehackte Tomaten (400 g)

Zubereitung

1

500 ml Wasser, 250 ml Milch und Salz in einer beschichteten Pfanne aufkochen lassen. Die Polenta mit einem Kochlöffel einrühren und unter ständigem Rühren bei schwacher Hitze kochen, bis sie dick wird. Butter und Parmesan unterrühren. Die Polenta in der Pfanne glatt streichen und abkühlen lassen.

2

Inzwischen für die Sauce das Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Die Würste darin rundherum anbraten; herausnehmen. Die Zwiebel im Öl glasig dünsten, dabei den Bratsatz vom Pfannenboden losschaben.

3

Den Knoblauch hinzufügen und einige Minuten mitdünsten, dann den Wein angießen. 5 Minuten kochen lassen, bis die Flüssigkeit eingedickt ist. Die Tomaten dazugeben. Sobald die Sauce eindickt, die Würste hineingeben; immer wieder in der Sauce wenden. Die Sauce abschmecken.

4

Den Backofengrill auf starke Hitze vorheizen. Die Polenta in Dreiecke schneiden. Diese auf jeder Seite etwa 3 Minuten grillen. Alternativ kann man die Polentaecken in der Grillpfanne rösten. Mit Sauce und Würsten auf Tellern anrichten, mit Parmesan bestreuen und servieren.

Comment:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.