Help
Favorites list
Login/Register

Gemüsetopf mit Polentahaube

Von: Dorling Kindersley 28/05/2018
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...
Aufrufe: 22
Speichern
Drucken

    Kochbar

  • Schwierigkeitsgrad : normal
  • Arbeitszeit : Minuten
  • Kalorien : Kcal

zutaten

Für 6 Personen
2 Auberginen, in dicke Scheiben geschnitten
350 ml Gemüsebrühe
150 g feiner Maisgrieß (Polenta)
50 g Parmesan, gerieben
1 EL Olivenöl, mehr zum Bestreichen
1 große Zwiebel, gewürfelt
2 Knoblauchzehen, zerdrückt
1 große rote Paprikaschote, gewürfelt
2 Zucchini, in dicke Scheiben geschnitten
150 g Champignons, geviertelt
1 Dose gehackte Tomaten (400 g)
3 TL Balsamico-Essig

Zubereitung

1

Auberginenscheiben mit Salz bestreuen. 15 Minuten Wasser ziehen lassen; abspülen, trocken tupfen und würfeln. Eine runde Backform (24 cm Ø) mit Alufolie auskleiden. Die Brühe mit 300 ml Wasser in einen Topf geben und aufkochen lassen. Polenta unter Rühren einrieseln lassen. 5 Minuten rühren, bis der Grieß die Flüssigkeit aufgenommen hat und die Masse sich vom Topfboden löst. Vom Herd nehmen und den Käse untermischen. Rühren, bis sich der Käse aufgelöst hat. Die Masse in die Form streichen; kalt stellen und fest werden lassen.

2

Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Das Öl in einem großen Topf erhitzen. Zwiebelwürfel darin unter gelegentlichem Rühren in etwa 3 Minuten glasig dünsten. Den Knoblauch hinzufügen und 1 Minute mitdünsten. Auberginen, Paprika, Zucchini, Pilze und Tomaten hinzufügen. Aufkochen und zugedeckt 20 Minuten unter gelegentlichem Rühren köcheln lassen; Essig unterrühren.

3

Die Polenta aus der Form auf eine Platte stürzen, Folie abziehen. Gemüsemischung abschmecken und in die Backform füllen. Polenta in 12 Stücke schneiden (wie eine Torte), die Stücke auf der Gemüsemischung zusammensetzen und mit Öl bestreichen. Das Ganze im Ofen 20 Minuten backen, bis die Polenta knusprig ist.

Comment:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.