Help
Favorites list
Login/Register

Geschmortes Gemüse mit Cashewkernen

Von: Anne [Übers.] (mehr) 21/04/2018
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...
Aufrufe: 46
Speichern
Drucken

    Kochbar

  • Schwierigkeitsgrad : normal
  • Arbeitszeit : Minuten
  • Kalorien : Kcal

zutaten

Für 4 Personen
1 EL Erdnussöl
2 Knoblauchzehen, zerdrückt
2 TL geriebener frischer Ingwer
300 g Choi sum (Blattkohl), in 10cm lange Stücke geschnitten
150 g frische Baby-Maiskolben, schräg halbiert
175 ml Geflügelfond oder Gemüsebrühe
200 g Bambussprossen (aus der Dose), abgetropft
150 g Austernpilze, halbiert
2 TL Speisestärke
2 EL Austernsauce
2 TL Sesamöl
100 g Mungobohnensprossen
75 g ungesalzene geröstete Cashewnusskerhe

Zubereitung

1

Den Wok bei mittlerer Hitze heiß werden lassen und mit Öl ausschwenken. Knoblauch und Ingwer darin 1 Minute pfannenrühren. Choi sum und Mais dazugeben und bei starker Hitze 1 Minute pfannenrühren.

2

Den Fond angießen und 3-4 Minuten kochen lassen, bis die Stiele des Choi sum weich sind. Bambussprossen und Pilze hinzufügen und alles noch 1 Minute kochen.

3

Die Speisestärke mit 1 EL Wasser anrühren und mit der Austernsauce unter das Gemüse rühren. 1-2 Minuten kochen lassen, bis die Sauce etwas eingedickt ist. Sesamöl und Sprossen einrühren. Das Gemüse portionsweise auf aus gedämpftem Reis anrichten, mit Cashewkernen bestreuen und sofort servieren.

Comment:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.