Help
Favorites list
Login/Register

Geschmortes Hähnchen mit Ingwer und Sternanis

Von: Anne [Übers.] (mehr) 17/04/2018
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (4,00)
Loading...
Aufrufe: 155
Speichern
Drucken

    Kochbar

  • Schwierigkeitsgrad : normal
  • Arbeitszeit : Minuten
  • Kalorien : Kcal

zutaten

Für 4 Personen
1 TL Sichuanpfefferkörner
2 EL Erdnussöl
1 Stück/(e) frischer Ingwer (3x2cm), in feine Streifen geschnitten
2 Knoblauchzehen, gewürfelt
1.5 kg Hähnchenkeulen, halbiert und Knochen entfernt (ergibt etwa 1 kg Fleisch)
80 ml chinesischer Reiswein
1 EL Honig
60 ml helle Sojasauce
1 Sternanis

Zubereitung

1

Wok bei mittlerer Hitze heiß werden lassen. Sichuanpfefferkörner darin unter ständigem Rühren 2-4 Minuten rösten, bis sie zu duften beginnen. Vorsicht, sie brennen leicht an! Herausnehmen und mit einer flachen Messerklinge etwas anquetschen.

2

Den Wok nochmals erhitzen und mit dem Öl ausschwenken. Ingwer und Knoblauch bei schwacher Hitze darin in 1-2 Minuten goldgelb braten. Das Hähnchenfleisch dazugeben und bei mittlerer Hitze rundum in etwa 3 Minuten braun braten.

3

Sichuanpfeffer, Wein, Honig, Soja¬sauce und Sternanis hinzufügen. Das Fleisch zugedeckt bei schwacher Hitze 20 Minuten schmoren, bis es gar ist. Auf vier Teller verteilen und mit gedämpftem Reis servieren.

Comment:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.