Help
Favorites list
Login/Register

Hackfleischbällchen vom Lamm

Von: Anne [Übers.] (mehr) 03/05/2018
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...
Aufrufe: 44
Speichern
Drucken

    Kochbar

  • Schwierigkeitsgrad : normal
  • Arbeitszeit : Minuten
  • Kalorien : Kcal

zutaten

Für 6 Personen
1 kg Lammhackfleisch (beim Metzger oder türkischen Händler vorbestellen)
1 Zwiebel, fein gewürfelt
2 kleine grüne Chilischoten, Samen entfernt, fein gehackt
3 TL geriebener frischer Ingwer
3 Knoblauchzehen, zerdrückt
25 g frische Brotkrumen
1 Ei
1 TL gemahlener Kardamom
2 EL Ghee oder Öl
Sauce :
1 EL Ghee oder Öl
1 Zwiebel, in Streifen geschnitten
1 frische grüne Chilischote, Samen entfernt, fein gehackt
3 TL geriebener frischer Ingwer
2 Knoblauchzehen, zerdrückt
1 TL gemahlene Kurkuma
3 TL gemahlener Koriander
2 TL gemahlener Kreuzkümmel
1 TL Cayennepfeffer
2 EL Weißweinessig
200 g Joghurt
300 ml Kokosmilch

Zubereitung

1

Ein Backblech mit Backpapier oder Frischhaltefolie auslegen. Das Hackfleisch in einer großen Schüssel mit Zwiebel, Chilischoten, Ingwer, Knoblauch, Brotkrumen, Ei und Kardamom mischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Esslöffelgroße Bällchen daraus formen und auf das Blech legen.

2

Ghee oder Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Fleischbällchen darin portionsweise bei mittlerer Hitze 10 Minuten braten, bis sie rundum gleichmäßig gebräunt sind. Fertige herausnehmen.

3

Für die Sauce das Ghee in derselben Pfanne erhitzen. Zwiebel, Chilischote, Ingwer, Knoblauch und Kurkuma da¬rin unter Rühren bei schwacher Hitze 8 Minuten braten, bis die Zwiebeln weich sind. Koriander, Kreuzkümmel, Cayennepfeffer, Essig, Hackfleischbällchen und 300 ml Wasser dazugeben und alles vorsichtig verrühren. Das Ganze zugedeckt 30 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen. Joghurt mit Kokosmilch mischen und unterrühren. Halb zugedeckt 10 Minuten weiterköcheln lassen. Mit Reis servieren.

Comment:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.