Help
Favorites list
Login/Register

Hähnchenfleisch und Nudeln mit Honig-Limetten-Dressing

Von: Dorling Kindersley 25/03/2018
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...
Aufrufe: 40
Speichern
Drucken

    Kochbar

  • Schwierigkeitsgrad : normal
  • Arbeitszeit : Minuten
  • Kalorien : Kcal

zutaten

Für 4 Personen
300 asiatische Eiernudeln
1 gegrilltes oder gebratenes Hähn¬chen, von Haut und sichtbarem Fett befreit
150 Zuckerschoten, quer schräg halbiert
150 Mungobohnenkeimlinge
2 Selleriestangen, in dünne, etwa 5 cm lange Stifte geschnitten
2 Handvoll Minzeblätter
Dressing
3 EL Honig
4 EL helle Sojasauce abgeriebene
2 unbehandelten Limetten (Schale und Saft)
2 rote Schalotten, fein gewürfelt
1 TL geriebener frischer Ingwer
1 kleine rote Chilischote, von den Samen befreit, fein gehackt

Zubereitung

1

Die Zutaten für das Dressing in einer kleinen Schüssel miteinander verrühren. Die Nudeln nach Packungsangabe einweichen oder kochen; abgießen, kalt abschrecken und mit der Küchenschere in kurze Stücke schneiden.

2

Das Hähnchenfleisch von den Knochen lösen. Die Zuckerschoten für 1 Minute in kochendes Wasser geben; abgießen und in Eiswasser abschrecken, dann mit dem Fleisch zu den Nudeln geben.

3

Keimlinge, Sellerie, Minze und das Dressing hinzufügen und alles sorgfältig mischen. Sofort servieren.

tipps

Sie können jede Art von dün­nen Nudeln verwenden – nicht nur asiatische, sondern auch Spaghetti. Fettarmer wird das Gericht, wenn Sie frisch gegartes Hähnchenbrustfilet anstelle von Grillhähnchen verwenden!

Comment:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.