Help
Favorites list
Login/Register

Hähnchentopf mit Senf-Estragon-Sauce

Von: Anne [Übers.] (mehr) 07/03/2018
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...
Aufrufe: 33
Speichern
Drucken

    Kochbar

  • Schwierigkeitsgrad : normal
  • Arbeitszeit : Minuten
  • Kalorien : Kcal

zutaten

Für 4 Personen
60 ml Olivenöl
1 kg Hähnchenkeulenfleisch, geviertelt
1 Zwiebel, fein gewürfelt
1 Stange/n Lauch, in Ringe geschnitten
1 Knoblauchzehe, fein gewürfelt
350 g Champignons, in Scheiben geschnitten
½ TL getrockneter Estragon
400 ml Geflügelfond
200 g Sahne
2 TL Zitronensaft
2 TL Dijonsenf

Zubereitung

1

Backofen auf f 80 °C vorheizen, f EL Öl in einem ofentauglichen Schmortopf bei mittlerer Hitze heiß werden lassen und das Hähnchenfleisch darin nach und nach jeweils in 6-7 Minuten goldgelb braten. Aus dem Topf nehmen und beiseitestellen.

2

Restliches Öl in den Topf gießen und Zwiebel, Lauch und Knoblauch darin bei mittlerer Hitze 5 Minuten dünsten, bis alles weich ist. Die Pilze dazugeben und 5-7 Minuten braten, bis sie gar und gebräunt sind und die meiste Flüssigkeit verdampft ist. Estragon, Fond, Sahne, Zitronensaft und Senf hinzufügen, aufkochen lassen und 2 Minuten weiterkochen. Das Fleisch in den Topf zurückgeben. Mit Salz und Pfeffer herzhaft würzen.

3

Den Hähnchentopf zugedeckt im Backofen 1 Stunde schmoren lassen, bis die Sauce reduziert und eingedickt ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Kartoffeln und grünem Salat servieren.

Comment:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.