Help
Favorites list
Login/Register

Hähnchen mit ThaiBasilikum, Chilischoten und Cashewkernen

Von: Anne [Übers.] (mehr) 27/03/2018
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (5,00)
Loading...
Aufrufe: 50
Speichern
Drucken

    Kochbar

  • Schwierigkeitsgrad : normal
  • Arbeitszeit : Minuten
  • Kalorien : Kcal

zutaten

Für 4 Personen
750 g Flähnchenbrustfilet oder ausgelöste Hähnchenkeulen, in Streifen geschnitten
2 Stängel Stängel Zitronengras, nur der helle Teil, fein gehackt
3 kleine kleine rote Chilischoten, Samen entfernt, fein gehackt
4 Knoblauchzehen, zerdrückt
1 EL fein gehackter frischer Ingwer
2 Korianderwurzeln, fein gehackt
2 EL Öl
100 g Cashewnusskerne
1½ EL Limettensaft
2 EL Fischsauce
1½ EL geriebener Palmzucker oder brauner Zucker
60 g Thai-Basilikumblätter
2 TL Speisestärke, mit 1 EL Wasser angerührt

Zubereitung

1

Den Wok bei mittlerer Hitze heiß werden lassen, 1 TL Öl darin durch Schwenken verteilen. Die Cashewkerne In 1 Minute goldgelb rösten, herausnehmen und auf Küchenpapier entfetten.

2

Das restliche Öl Im Wok erhitzen und das Fleisch darin portionsweise bei mittlerer Hitze 4-5 Minuten pfannenrühren, bis es rundum schön braun ist. Zum Schluss alles Fleisch In den Wok geben.

3

Limettensaft, Fischsauce, Zucker und Basilikum hinzufügen. 30-60 Sekunden unter Rühren braten, bis das Basilikum zusammenfällt. Speisestärke angießen und rühren, bis die Flüssigkeit leicht eindickt. Cashewkerne untermischen und das Gericht mit gedämpftem Reis servieren.

Comment:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.