Help
Favorites list
Login/Register

Hühnersuppe mit Spinat und Nudeln

Von: Dorling Kindersley 19/04/2018
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...
Aufrufe: 34
Speichern
Drucken

    Kochbar

  • Schwierigkeitsgrad : normal
  • Arbeitszeit : Minuten
  • Kalorien : Kcal

zutaten

Für 4 Personen
1 EL Olivenöl
1 Stange/n Lauch, längs geviertelt, die Viertel quer in Streifen geschnitten 2 Knoblauchzehen, zerdrückt
1 TL gemahlener Kreuzkümmel
1.5 Liter Hühnerbrühe
500 g Hähnchenbrustfilet
200 g Orzo (Risoni; reiskornförmige Nudeln)
150 g junger Blattspinat, grob gehackt
1 EL gehackte Dillspitzen
2 TL Zitronensaft

Zubereitung

1

Das Öl in einem großen Topf bei schwacher Hitze heiß werden lassen. Die Lauchstreifen darin unter Rühren in 8-10 Minuten weich dünsten. Knoblauch und Kreuzkümmel hinzufügen und 1 Minute mitdünsten.

2

Die Brühe angießen und bei starker Hitze aufkochen lassen. Bei schwacher Hitze die Hähnchenbrustfilets hineingeben und die Brühe zugedeckt 8 Minuten köcheln lassen. Das Fleisch herausheben, die Brühe zugedeckt bei schwacher Hitze weiter köcheln lassen. Das Fleisch abkühlen lassen, dann in Streifen schneiden.

3

Die Nudeln in die köchelnde Brühe geben und nach Packungsangabe darin bissfest garen.

4

Den Spinat mit Dill und Fleisch in den Topf geben und in etwa 2 Minuten zusammenfallen, lassen. Den Zitronensaft in die Suppe rühren. Die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken; sofort servieren.

Comment:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.