Help
Favorites list
Login/Register

Kalte Gurken-Joghurt-Suppe

Von: Dorling Kindersley 12/04/2018
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...
Aufrufe: 112
Speichern
Drucken

    Kochbar

  • Schwierigkeitsgrad : normal
  • Arbeitszeit : Minuten
  • Kalorien : Kcal

zutaten

Für 4 Personen
500 g Salatgurke
1 Handvoll frische Minzeblätter
1 TL getrocknete Minze
2 Knoblauchzehen, gewürfelt
125 ml Milch
500 g griechischer Sahnejoghurt
2-3 TL Zitronensaft (nach Geschmack)
3-4 Tropfen Tabasco (nach Geschmack)
2 EL Schnittlauchröllchen, zum Servieren

Zubereitung

1

Die Gurken schälen und längs halbieren. Die Samen mit einem Teelöffel herausschaben. Ein Drittel vom Fruchtfleisch beiseitelegen.

2

Das restliche Fruchtfleisch in der Küchenmaschine oder im Mixer mit Minze, Knoblauch und Milch in etwa 20 Sekunden in Intervallen (je 3-4 Sekunden) pürieren. Joghurt, Zitronensaft und Tabasco sowie Salz und Pfeffer untermixen. Die Suppe in eine Schüssel füllen, zudecken und mindestens 2 Stunden kalt stellen, damit sich die Aromen verbinden können.

3

Das restliche Gurkenfruchtfleisch fein würfeln. Die Suppe in Schalen oder tiefe Teller schöpfen, mit Gurkenwürfeln und Schnittlauchröllchen bestreuen und servieren.

tipps

Die Suppe sollte noch am Tag der Zubereitung gegessen werden. Zum Einfrieren ist sie ungeeignet.

Comment:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.