Help
Favorites list
Login/Register

Kartoffelgratin mit Lauch und Oliven

Von: Dorling Kindersley 14/05/2018
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...
Aufrufe: 26
Speichern
Drucken

    Kochbar

  • Schwierigkeitsgrad : normal
  • Arbeitszeit : Minuten
  • Kalorien : Kcal

zutaten

Für 5 Personen
2 EL Olivenöl
1 Lauch, in dünne Streifen geschnitten
400 ml Gemüsebrühe
2 TL gehackter Thymian
1 kg Kartoffeln, ungeschält in dünne Scheiben geschnitten
6-8 entsteinte schwarze Oliven, in Scheiben geschnitten
50 g geriebener Parmesan
30 g Butter, in Stückchen

Zubereitung

1

Den Backofen auf 180°C vorheizen. Eine flache Auflaufform (1,25l Inhalt) mit etwas Öl ausfetten. Das restliche Öl in einem großen Topf bei mittlerer Hitze heiß werden lassen. Den Lauch darin glasig dünsten. Brühe, Thymian und Kartoffeln hinzufügen und alles zugedeckt 5 Minuten köcheln lassen.

2

Die Hälfte der Kartoffelscheiben mit einer Kuchenzange aus dem Topf heben und in die Form geben. Mit Oliven und Parmesan bestreuen, salzen und pfeffern.

3

Die restlichen Kartoffelscheiben daraufschichten, dann Brühe und Lauch mit einem Löffel seitlich so in die Form füllen, dass die Oberfläche trocken bleibt.

4

Die Butterstückchen auf dem Gratin verteilen. Das Gratin im heißen Ofen etwa 50 Minuten backen, bis die Kartoffeln weich sind und die Oberfläche gebräunt ist. Herausnehmen und an einem warmen Platz 10 Minuten ruhen lassen; servieren.

tipps

Wenn die Oberfläche des Gra­tins beim Vorbereiten trocken bleibt, wird sie beim Backen besonders knusprig.

Comment:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.