Help
Favorites list
Login/Register

Kartoffelwähe

Von: Dorling Kindersley 22/05/2018
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...
Aufrufe: 214
Speichern
Drucken

    Kochbar

  • Schwierigkeitsgrad : normal
  • Arbeitszeit : Minuten
  • Kalorien : Kcal

zutaten

Für Personen
1/2 Würfel Hefe (21 g)
1/2 Salz
1/2 TL Zucker
300 g Mehl
2 TL Mais- oder Weizengrieß
2 EL Olivenöl, mehr für das Pizzablech
2 Knoblauchzehen, zerdrückt
4-5 Kartoffeln, ungeschält in dünne Scheiben geschnitten
1 EL Rosmarinnadeln

Zubereitung

1

Den Backofen auf 210°C vorheizen. Die Hefe in einer Schüssel mit Salz, Zucker und 250 ml lauwarmem Wasser verrühren. Zudecken und für 10 Minuten an einen warmen Platz stellen, bis die Mischung schäumt.

2

Das Mehl in eine Schüssel sieben. In die Mitte eine Mulde drücken, das Hefewasser hineinschütten. Alles zu einem Teig verkneten.

3

Den Teig auf eine dünn bemehlte Arbeitsfläche geben und 5 Minuten kneten, bis er glatt und elastisch ist, dann zu einem Kreis (30 cm Ø) ausrollen. Eine Springform (26 cm Ø) dünn mit Öl fetten und mit Grieß ausstreuen.

4

Den Teigboden in die Form legen. 2 TL Öl mit dem Knoblauch verrühren und den Teigboden damit bestreichen. Die Kartoffelscheiben in einer Schüssel behutsam mit dem restlichen Öl und dem Rosmarin sowie Salz und Pfeffer (nach Geschmack) mischen.

5

Die Kartoffelscheiben dachziegelartig auf den Teigboden legen. Die Wähe im heißen Ofen 40 Minuten backen, bis sie knusprig und goldbraun ist.

Comment:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.