Help
Favorites list
Login/Register

Lamm mit asiatischen Nudeln und saurer Sauce

Von: Anne [Übers.] (mehr) 10/04/2018
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (5,00)
Loading...
Aufrufe: 20
Speichern
Drucken

    Kochbar

  • Schwierigkeitsgrad : normal
  • Arbeitszeit : Minuten
  • Kalorien : Kcal

zutaten

Für 6 Personen
450 g 450g chinesische Eiernudeln
2 EL Öl
400 g Lammrücken (Lammlachse), quer zur Faser in dünne Scheiben geschnitten
75 g rote Schalotten, geschält und in dünne Ringe geschnitten
3 Knoblauchzehen, zerdrückt
2 TL fein gehackter frischer Ingwer
1 frische kleine rote Chilischote, Samen entfernt, fein gehackt
1½ EL rote Currypaste
125 g Zuckerschoten, geputzt, schräg halbiert
1 kleine Möhre, In feine Streifen geschnitten
125 ml Geflügelfond
1 EL geriebener Palmzucker oder ' brauner Zucker
1 EL Limettensaft kleine Basilikumblätter, zum Garnieren

Zubereitung

1

Die Nudeln nach Packungsangabe zubereiten. Abgießen; beiseitestellen.

2

1 EL Öl im Wok erhitzen und darin schwenken. Das Fleisch darin bei starker Hitze portionsweise unter Rühren kräftig braten. Herausnehmen und auf einen Teller legen.

3

Restliches Öl in den Wok gießen. Schalotten, Knoblauch, Ingwer und Chilischote darin 1-2 Minuten pfannenrühren. Currypaste dazugeben und 1 Minute mitbraten. Zuckerschoten, Möhre und gebratenes Lammfleisch hinzufügen. Alles gut durchmischen und bei starker Hitze unter Rühren 1-2 Minuten braten.

4

Den Fond mit Zucker und Limettensaft angießen, gut verrühren und alles 2-3 Minuten köcheln lassen. Die Nudeln unterheben und 1 Minute erwärmen. Auf Servierschalen verteilen und mit Basilikum garnieren.

Comment:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.