Help
Favorites list
Login/Register

Lammspieße mit Buttermilch-Minzsauce

Von: Dorling Kindersley 07/03/2018
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...
Aufrufe: 37
Speichern
Drucken

    Kochbar

  • Schwierigkeitsgrad : normal
  • Arbeitszeit : Minuten
  • Kalorien : Kcal

zutaten

Für 4 Personen
3 EL griechischer Sahnejoghurt
5 Knoblauchzehen, gewürfelt
5 cm frischer Ingwer, gehackt
3 grüne Chilischoten, gehackt
1 Zwiebel, gewürfelt
3 EL Koriandergrün
500 g Lammhackfleisch
rote Zwiebeln, in Ringe geschnitten, zum Servieren
Zitronenschnitze, zum Servieren
Buttermilch-Minzsauce:
1 TL Kreuzkümmelsamen
1 Handvoll Minzeblätter, gehackt
1 Handvoll Koriandergrün, gehackt
2 cm frischer Ingwer, gewürfelt
2 grüne Chilischoten, gehackt
300 g griechischer Sahnejoghurt
300 ml Buttermilch

Zubereitung

1

Den Joghurt im Blitzhacker mit Knoblauch, Ingwer, Chilis und Koriandergrün zu einer glatten Paste verarbeiten. Salzen und pfeffern, dann mit dem Hackfleisch zu einem Fleischteig verarbeiten. Den Teig in 16 Portionen teilen, jede Portion zu einer kleinen Frikadelle formen. Zudecken und 20 Minuten kalt stellen.

2

Inzwischen für die Buttermilch- Minzsauce die Kreuzkümmelsamen in einer Pfanne ohne Fett bei schwacher Hitze etwa 2 Minuten rösten, bis Duft aufsteigt. Abkühlen lassen, dann im Mörser oder in der Gewürzmühle fein mahlen. Minze, Koriandergrün, Ingwer und Chili in der Küchenmaschine fein zerkleinern. Alternativ alles mit einem großen scharfen Messer zu einer Paste zusammenhacken. Joghurt und Buttermilch hinzufügen und alles glatt mixen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, den Kreuzkümmel unterrühren.

3

Den Backofengrill auf starke Hitze vorheizen. Je vier Frikadellen auf vier Metallspieße stecken. 7 Minuten grillen, bis sie gebräunt sind, dann wenden und weitere 6-7 Minuten grillen. Mit der Buttermilch-Minzsauce, Zwiebelringen und Zitronenschnitzen servieren.

Comment:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.