Help
Favorites list
Login/Register

Möhrenkuchen mit Frischkäseguss

Von: Dorling Kindersley 01/05/2018
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...
Aufrufe: 43
Speichern
Drucken

    Kochbar

  • Schwierigkeitsgrad : normal
  • Arbeitszeit : Minuten
  • Kalorien : Kcal

zutaten

Für 9 Personen
250 ml Öl, mehr für die Form
300 g Mehl
2 TL Backpulver
2 TL gemahlener Zimt
1 TL geriebene Muskatnuss
150 g brauner Zucker
200 g Möhre, geraspelt
4 Eier
250 g saure Sahne
Frischkäseguss :
3 EL Doppelrahmfrischkäse, cremig gerührt
20 g weiche Butter
1 TL abgeriebene unbehandelte Orangenschale
2 TL Orangensaft
125 g Puderzucker

Zubereitung

1

Den Backofen auf 160°C vorheizen. Eine Springform (22 cm Ø) mit Öl ausfetten und den Boden der Form mit Backpapier belegen.

2

Das Mehl mit Backpulver, Zimt und Muskat in eine große Schüssel sieben. Zucker und Möhren untermischen.

3

Die Eier in einer Schüssel mit saurer Sahne und Öl verquirlen. Die Mehlmischung unterrühren. Die Masse in die vorbereitete Form füllen und glatt streichen. 1 Stunde backen, dann zur Garprobe ein Holzstäbchen in die Mitte des Kuchens stecken. Haftet nach dem Herausziehen kein Teig daran, ist der Kuchen gar. Den Kuchen aus dem Ofen nehmen und 10 Minuten in der Form abkühlen lassen, dann auf ein Kuchengitter stürzen und auskühlen lassen.

4

Für den Guss den Frischkäse mit den Quirlen des elektrischen Handrührgeräts in einer Schüssel mit Butter, Orangenschale und Orangensaft cremig schlagen. Nach und nach den Puderzucker untermischen. Den Kuchen mit der Creme bestreichen und zum Servieren in Stücke schneiden.

Comment:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.