Help
Favorites list
Login/Register

Nudeln mit Rindfleisch

Von: Anne [Übers.] (mehr) 11/04/2018
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...
Aufrufe: 36
Speichern
Drucken

    Kochbar

  • Schwierigkeitsgrad : normal
  • Arbeitszeit : Minuten
  • Kalorien : Kcal

zutaten

Für 6 Personen
500 g breite Reisnudeln (Bandnudeln)
2 EL Erdnussöl
2 Eier, verquirlt
500 g Rindfleisch aus der Schulter, in dünne Scheiben geschnitten
3 EL Ketjap manis
1½ EL Sojasauce
1½ EL Fischsauce
300 g chinesischer Brokkoli, in 5cm lange Stücke geschnitten
¼ TL weißer Pfeffer Zitronenspalten, zum Garnieren

Zubereitung

1

Die Reisnudeln nach Packungsangabe zubereiten, beiseitestellen.

2

Den Wok bei mittlerer Flitze heiß werden lassen und mit 1 EL Öl ausschwenken. Die Eier hineingießen und gleichmäßig in der Pfanne verteilen. 1-2 Minuten braten, bis sie gestockt sind. Das Omelett herausnehmen und in kleinere Stücke zerpflücken.

3

Den Work erneut erhitzen und mit dem restlichen Öl ausschwenken. Das Fleisch darin bei starker Hitze portionsweise 3 Minuten kräftig braten. Dann herausnehmen.

4

Die Nudeln bei mittlerer Hitze im Wok 2 Minuten braten. Ketjap manis mit Soja- und Fischsauce mischen.
Mit Brokkoli und Pfeffer in den Wok geben und 2-3 Minuten pfannenrühren. Omelett und Fleisch in den Wok geben und 3 Minuten mitbraten, bis der Brokkoli zusammenfällt und die Nudeln weich sind, aber nicht zerbrechen. Das Gericht mit Zitronenspalten servieren.

Comment:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.