Help
Favorites list
Login/Register

Oktopus in Rotwein auf griechische Art

Von: Anne [Übers.] (mehr) 12/03/2018
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (5,00)
Loading...
Aufrufe: 219
Speichern
Drucken

    Kochbar

  • Schwierigkeitsgrad : normal
  • Arbeitszeit : Minuten
  • Kalorien : Kcal

zutaten

Für 6 Personen
1 kg Baby-Oktopus
2 EL Olivenöl
1 große Zwiebel, gewürfelt
3 Knoblauchzehen, zerdrückt
1 Lorbeerblatt
750 ml Rotwein
60 ml Rotweinessig
1 Dose(n) Pizzatomaten (400 g)
1 EL Tomatenmark
1 EL gehackter Oregano
1/4 TL gemahlener Zimt
1 kleine Prise gemahlene Gewürznelken
1 TL Zucker
2 EL fein gehackte glatte Petersilie

Zubereitung

1

Die Oktopusköpfe zwischen den Augen mit einem scharfen Messer abschneiden. Köpfe und Eingeweide wegwerfen. Die Kauwerkzeuge mit dem Zeigefinger herausdrücken, entfernen und wegwerfen. Fangarme oberhalb der Augen vom Kopf schneiden und den kleinen Knorpel zwischen den Fangarmen entfernen. Die Tintenfische unter fließendem kalten Wasser gründlich waschen.

2

Das Öl In einem großen Topf erhitzen. Die Zwiebelwürfel darin bei mittlerer Flitze in 5 Minuten glasig dünsten. Knoblauch und Lorbeerblatt 1 Minute mitdünsten. Tintenfische In den Topf geben und unterrühren.

3

Wein, Essig, Tomaten, Tomatenmark, Oregano, Zimt, Gewürznelken und Zucker hinzufügen. Den Wein aufkochen lassen und 1 Stunde köcheln lassen, bis die Tintenfische weich sind und die Sauce leicht eingedickt Ist. Petersilie unterrühren und nach Belieben mit Salz und schwarzem Pfeffer würzen. Das Gericht mit einem griechischen Salat servieren und knuspriges Brot zum Auftunken der köstlichen Sauce dazu reichen.

Comment:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.