Help
Favorites list
Login/Register

Penne mit Gemüse und Pesto

Von: Dorling Kindersley 26/03/2018
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (5,00)
Loading...
Aufrufe: 129
Speichern
Drucken

    Kochbar

  • Schwierigkeitsgrad : normal
  • Arbeitszeit : Minuten
  • Kalorien : Kcal

zutaten

Für 4 Personen
200 Brokkoli, in Röschen geteilt
100 Champignons, in Scheiben geschnitten
1 Möhre, in streichholzdünne Stifte geschnitten (Julienne)
200 grüner Spargel, von holzigen Enden befreit, in 2 cm lange Stücke geschnitten
500 Penne
1 sehr kleine rote Paprikaschote, in streichholzdünne Stifte geschnitten (Julienne)
Pesto
2 Bund Basilikum (etwa 200 g)
75 g Pinienkerne
1 Knoblauchzehe, grob zerkleinert
30 g geriebener Pfeffer-Pecorino
1 rote Chilischote, grob gehackt
150 ml Olivenöl

Zubereitung

1

Für das Pesto Basilikum, Pinienkerne, Knoblauch, Käse und Chili in der Küchenmaschine fein zerkleinern. Bei laufendem Motor das Olivenöl in dünnem Strahl dazugießen und untermixen. Das Pesto abschmecken.

2

Den Boden eines großen Dämpfeinsatz mit Backpapier belegen. In das Papier Löcher stechen. Brokkoli, Pilze, Möhre und Spargel darauf verteilen und den Dämpfeinsatz verschließen. Den Korb in einen Topf oder einen Wok mit etwas köchelndem Wasser darin setzen. Gemüse und Pilze etwa 4-5 Minuten dämpfen, bis sie knapp gar sind.

3

In der Zwischenzeit die Pasta in reichlich sprudelnd kochendem Salzwasser nach Packungsangabe bissfest garen. In ein Sieb schütten, abtropfen lassen und wieder in den Topf geben. Das gedämpfte Gemüse sowie Paprika und Pesto hinzufügen und sorgfältig untermischen. Fleiß oder kalt servieren; nach Belieben geriebenen Pecorino zum Bestreuen dazu reichen.

Comment:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.