Help
Favorites list
Login/Register

Penne mit Linsensauce

Von: Anne [Übers.] (mehr) 31/05/2018
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...
Aufrufe: 34
Speichern
Drucken

    Kochbar

  • Schwierigkeitsgrad : normal
  • Arbeitszeit : Minuten
  • Kalorien : Kcal

zutaten

Für 4 Personen
1 Liter Geflügelfond
400 g Penne
80 ml Olivenöl
1 Zwiebel, gewürfelt
2 Möhren, gewürfelt
3 Stange/n Staudensellerie, gewürfelt
3 Knoblauchzehen, zerdrückt
1½ EL Thymianblättchen, gehackt
400 g Linsen (aus der Dose, möglichst ohne Suppengrün), abgetropft Olivenöl, zum Beträufeln

Zubereitung

1

Den Fond in einem Topf 10 Minuten kochen lassen, bis er auf 500 ml eingekocht Ist. Inzwischen die Penne in Salzwasser nach Packungsangabe bissfest kochen. Abgießen und 2 EL Olivenöl unterrühren.

2

Restliches Öl in einer großen, tiefen Pfanne erhitzen. Zwiebel, Möhren und Sellerie hineingeben und bei mittlerer Flitze 10 Minuten braten, bis alles schön angebräunt ist. Zwei Drittel des Knoblauchs und 1 EL Thymian unterrühren und 1 Minute weiterbraten. Fond angießen und aufkochen, dann alles 8 Minuten kochen lassen, bis die Flüssigkeit etwas verdampft und das Gemüse weich Ist. Die Linsen unterrühren und erhitzen.

3

Restlichen Knoblauch und Thymian dazugeben; die Sauce kräftig mit Salz und Pfeffer würzen - sie sollte nun eine leicht sirupartige Konsistenz haben. Pasta mit der Linsensauce in einer großen Schüssel mischen, großzügig mit Olivenöl beträufeln und nach Belieben mit genebenem Parmesan servieren.

Comment:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.