Help
Favorites list
Login/Register

Penne mit Pesto-Hähnchen und Sahne

Von: Anne [Übers.] (mehr) 08/06/2018
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (5,00)
Loading...
Aufrufe: 163
Speichern
Drucken

    Kochbar

  • Schwierigkeitsgrad : normal
  • Arbeitszeit : Minuten
  • Kalorien : Kcal

zutaten

Für 4 Personen
1 EL Öl
40 g Butter
400 g Hähnchenbrustfilets
170 g dünner grüner Spargel, in 4cm lange Stücke geschnitten, harte Enden entfernt
3 Frühlingszwiebeln, gewürfelt
4 Knoblauchzehen, zerdrückt
125 g Sahne
300 g saure Sahne
175 ml Geflügelfond
100 g geriebener Parmesan
30 g Basilikumblätter, fein gehackt
2 EL geröstete Pinienkerne
400 g Penne Basilikumblätter, zum Garnieren

Zubereitung

1

Öl und 20 g Butter in einer großen Pfanne stark erhitzen. Das Fleisch darin auf jeder Seite 5 Minuten braten, bis es gar ist. Herausnehmen, zugedeckt abkühlen lassen, dann In 1 cm dicke Scheiben schneiden.

2

Spargel und Frühlingszwiebeln in der Pfanne 2 Minuten dünsten, bis der Spargel weich Ist. Herausnehmen. Die Pfanne mit Küchenpapier auswischen.

3

Die restliche Butter In der Pfanne erhitzen und den Knoblauch darin bei mittlerer Hitze 2 Minuten braten. Mit Sahne und Fond ablöschen und 10 Minuten sanft köcheln lassen, bis die Flüssigkeit etwas verdampft Ist. Parmesan und Basilikum hinzufügen und den Käse In 2 Minuten unter Rühren schmelzen lassen. Das Hähnchenfilet und den Spargel In die Sauce geben, Pinienkerne unterrühren und alles 2 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

4

Inzwischen die Nudeln In einem großen Topf mit sprudelnd kochendem Salzwasser bissfest kochen. Gut abtropfen lassen. Sauce und Pasta mischen und mit Basilikum garnieren.

Comment:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.