Help
Favorites list
Login/Register

Pfannengerührte Garnelen und Zuckerschoten

Von: Anne [Übers.] (mehr) 14/04/2018
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...
Aufrufe: 101
Speichern
Drucken

    Kochbar

  • Schwierigkeitsgrad : normal
  • Arbeitszeit : Minuten
  • Kalorien : Kcal

zutaten

Für 6 Personen
1½ EL Erdnussöl
3 Knoblauchzehen, in dünne Scheiben geschnitten
1 Stängel Zitronengras, nur der helle Teil, fein gehackt
1½ EL frischer Ingwer, in dünne Scheiben geschnitten
1 kg rohe mittelgroße Garnelen, bis _auf den Schwanzfächer geschält und entdarmt
200 g 200g Zuckerschoten, geputzt und längs In 3-4 Streifen geschnitten
6 Frühlingszwiebeln, schräg in dünne Ringe geschnitten
70 g Erbsenkeimlinge (selbst gezogen oder beliebige andere)
1 EL chinesischer Reiswein oder trockener Sherry
1 EL Austernsauce
1 EL Sojasauce

Zubereitung

1

Den Wok stark erhitzen und mit Öl ausschwenken. Knoblauch, Zitronengras und Ingwer darin 1-2 Minuten pfannenrühren, bis sie ihr Aroma zu verströmen beginnen. Die Garnelen 2-3 Minuten mitbraten, bis sie rosa und gar sind.

2

Zuckerschoten, Frühlingszwiebeln, Keimlinge, Reiswein, Austern- und Sojasauce hinzufügen und rühren, bis alles gut erwärmt und das Gemüse zusammengefallen ist.

Comment:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.