Help
Favorites list
Login/Register

Pflaumen-Apfel-Streuselkuchen

Von: Naumann & Göbel 07/07/2019
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...
Aufrufe: 8
Speichern
Drucken

    Kochbar

  • Schwierigkeitsgrad : normal
  • Arbeitszeit : Minuten
  • Kalorien : Kcal
  • Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten (plus ca. 55 Minuten Backzeit)
  • Pro Stück: ca. 430 kcal/ 1800 kg

zutaten

Für 10 Stücke
Für den Teig :
230 g Mehl
120 g vegane Margarine
100 g Zucker
1 P. Vanillezucker
1 Prise(n) Salz
1/2 P. Backpulver
Fett für die Form
Für den Belag :
500 g Pflaumen
1 großer Apfel
Für die Streusel :
100 g Roh-Rohzucker
200 g Mehl
120 g vegane Butter

Zubereitung

1

Für den Teig Mehl, Margarine, Zucker, Vanillezucker, Salz und Backpulver mit 180 ml Wasser zu einer gleichmäßigen Masse verarbeiten.

2

Für den Belag die Pflaumen waschen und entsteinen. Den Apfel schälen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und das Fruchtfleisch in dünne Scheiben schneiden. Eine Springform (26 cm Ø) einfetten und den Teig hineinfüllen. Die Pflaumen und Apfelscheiben gleichmäßig auf dem Teig verteilen .

3

Den Ofen auf 200 °C Ober- und Unterhitze (180 °C Umluft) vorheizen. Für die Streusel die Zutaten mit den Fingern bröselig kneten und gleichmäßig über den Obstbelag streuen.

4

Den Kuchen für 50-55 Minuten im Ofen backen. Gegen Ende der Backzeit mit der Stäbchenprobe prüfen, ob der Teig schon durchgebacken ist, eventuell noch einige Minuten weiterbacken. Dann den Streuselkuchen aus dem Ofen nehmen, vorsichtig aus der Form lösen und abkühlen lassen.

Comment:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.