Help
Favorites list
Login/Register

Pflaumenkompott mit Plätzchenkranz

Von: Dorling Kindersley 09/05/2018
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...
Aufrufe: 36
Speichern
Drucken

    Kochbar

  • Schwierigkeitsgrad : normal
  • Arbeitszeit : Minuten
  • Kalorien : Kcal

zutaten

Für 6 Personen
750 g Pflaumen, geviertelt, entsteint
4 EL Zucker
1 Pck. Vanillezucker
geschlagene Sahne, zum Servieren
Plätzchenkranz :
125 g Mehl
60 g kalte Butter, in Stückchen
3 EL brauner Zucker
3 EL Milch
1 EL Zucker
Puderzucker, zum Bestäuben

Zubereitung

1

Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Pflaumen, Zucker, Vanillezucker und 2 EL Wasser in einen Topf geben. Aufkochen lassen, dabei rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat, dann bei schwacher Hitze köcheln lassen, bis die Pflaumen weich sind. Die Pflaumen nach Belieben häuten. Das Kompott in eine ofenfeste flache Form (750 ml Inhalt) füllen.

2

Für den Plätzchenkranz das Mehl in eine große Schüssel sieben. Die Butter hinzufügen und alles mit den Fingerspitzen zu Streuseln verreiben. Den braunen Zucker und 2 EL Milch hinzufügen und alles rasch zu einem weichen Teig kneten. Falls nötig, mehr Milch dazugeben. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche 1 cm dick ausrollen und mit einem Förmchen (4 cm Ø) Kreise ausstechen. Die Kreise überlappend ringförmig auf das Kompott legen, mit der restlichen Milch bestreichen und mit Zucker bestreuen.

3

Die Form auf ein Backblech stellen. Das Komopott im heißen Ofen 30 Minuten backen, bis die Plätzchen goldgelb sind. Mit Puderzucker bestäuben und sofort oder lauwarm servieren.

Comment:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.