Help
Favorites list
Login/Register

Pilz-Ragout mit Polenta

Von: Anne [Übers.] (mehr) 15/03/2018
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...
Aufrufe: 51
Speichern
Drucken

    Kochbar

  • Schwierigkeitsgrad : normal
  • Arbeitszeit : Minuten
  • Kalorien : Kcal

zutaten

Für 4 Personen
10 g getrocknete Steinpilze
25 g Butter
1 EL Olivenöl
4 Knoblauchzehen, fein gewürfelt
400 g gemischte Pilze (Champignons, Shiltake-Pilze, Egerlinge), große Pilze in Scheiben geschnitten
250 ml Rotwein
500 ml Rinderfond
3 EL fein gehackte Petersilie
2 EL gehackter Thymian
100 g Enoki-Pilze
150 g Polentagrieß
40 g Butter
35 g geriebener Parmesan

Zubereitung

1

Die Steinpilze 15 Minuten in 175 ml warmem Wasser einweichen. Pilze durch einen Kaffeefilter abgießen und das Einweichwasser dabei auffangen. Pilze abtropfen lassen und hacken.

2

Butter und Öl in einem Topf erhitzen und den Knoblauch darin bei mittlerer Hitze 3 Minuten braten. Gemischte Pilze dazugeben und 3 Minuten mitbraten. Alles mit Rotwein ablöschen und 5 Minuten kochen lassen. Steinpilze mit Einweichwasser sowie Fond und Petersilie hinzufügen. Bei mittlerer Hitze 25 Minuten kochen, bis die Flüssigkeit bis auf die Hälfte reduziert ist. Thymian und Enoki-Pilze unterrühren und das Ragout anschließend warm stellen.

3

Gleichzeitig 11 Salzwasser in einem großen Topf aufkochen, den Herd auf mittlere Hitze stellen. Mit einem Holzlöffel im Wasser rühren und, sobald ein Strudel entsteht, den Polentagrieß in einem dünnen Strahl einrieseln lassen. Die Polenta 20 Minuten unter ständigem Rühren kochen, bis sie sich von der Topfwand löst. Butter und Parmesan unterrühren. Das Pilzragout auf der Polenta anrichten und sofort servieren.

Comment:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.