Help
Favorites list
Login/Register

Reisnudeln mit Schwarze-Bohnen-Sauce und Rindfleisch

Von: Dorling Kindersley 05/04/2018
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (5,00)
Loading...
Aufrufe: 108
Speichern
Drucken

    Kochbar

  • Schwierigkeitsgrad : normal
  • Arbeitszeit : Minuten
  • Kalorien : Kcal

zutaten

Für 4 Personen
1 Rindersteak (etwa 300 g)
1 Knoblauchzehe, zerdrückt
3 Austernsauce
2 EL Sojasauce
100 ml Schwarze-Bohnen-Sauce (Asienladen)
2 EL Zucker
2 TL Speisestärke
1/3 TL Sesamöl
600 g chinesische Reisbandnudeln
1 12 EL Öl
2 rote Paprikaschoten, in Streifen geschnitten
1 grüne Paprikaschote, in Streifen geschnitten
1 Handvoll Korianderblätter

Zubereitung

1

Das Steak in dünne Streifen schneiden. Diese in einer Schüssel mit Knoblauch, Austern-, Soja- und Bohnensauce, Zucker, Speisestärke und Sesamöl mischen.

2

Die Reisnudeln nach Packungsangabe einweichen oder kochen, bis sie weiß und nicht mehr glasig sind; abgießen.

3

Das Öl im Wok oder in einer Pfanne erhitzen. Die Paprikastreifen darin 1-2 Minuten pfannenrühren. Fleischmischung dazugeben und 1 Minute mitbraten. Die Nudeln hinzufügen und alles gut mischen. Sobald das Fleisch gar ist und alle Zutaten heiß sind, die Korianderblätter untermischen. Das Gericht sofort servieren.

Comment:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.