Help
Favorites list
Login/Register

Rotwein-Risotto

Von: Dorling Kindersley 27/03/2018
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...
Aufrufe: 36
Speichern
Drucken

    Kochbar

  • Schwierigkeitsgrad : normal
  • Arbeitszeit : Minuten
  • Kalorien : Kcal

zutaten

Für 4 Personen
500 ml
1 Thymianzweig
100 Butter
1 Zwiebel, fein gewürfelt
1 große Knoblauchzehe, fein gewürfelt
250 g Risottoreis (z. B. Arborio)
500 ml Rotwein
30 g Parmesan, gerieben, mehr zum Bestreuen

Zubereitung

1

Die Brühe in einem Topf erhitzen und schwach köcheln lassen, während der Risotto zubereitet wird. Die Blättchen vom Thymianzweig abzupfen.

2

Die Butter in einem Topf mit schwerem Boden zerlassen. Die Zwiebelwürfel darin mit dem Knoblauch glasig dünsten. Thymian und Reis hinzufügen. Salzen, pfeffern und bei schwacher Hitze rühren, bis die Reiskörner von der Butter umhüllt sind.

3

Die Hälfte des Weines angießen. Bei mittlerer Hitze rühren, bis der Reis die Flüssigkeit aufgenommen hat. Die Hälfte der Brühe untermischen und unter ständigem Rühren kochen lassen. Sobald der Reis die Brühe aufgenommen hat, den restlichen Wein unterrühren.

4

Die restliche Brühe bis auf einen kleinen Teil untermischen und den Risotto weitergaren, bis die Körner noch bissfest sind. Falls nötig, mehr Brühe oder Wasser hinzufügen - je nach Reissorte kann die Flüssigkeitsmenge variieren.

5

Den Käse unter den Risotto mischen. Das Gericht mit etwas geriebenem Parmesan bestreuen; sofort servieren.

Comment:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.