Help
Favorites list
Login/Register

Schokopudding mit Schokosauce

Von: Dorling Kindersley 11/05/2018
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...
Aufrufe: 51
Speichern
Drucken

    Kochbar

  • Schwierigkeitsgrad : normal
  • Arbeitszeit : Minuten
  • Kalorien : Kcal

zutaten

Für 8 Personen
150 g weiche Butter, mehr für die Förmchen
175 Zucker
100 g Bitterschokolade, geschmolzen, abgekühlt
2 Eier
150 g Mehl
1 TL Backpulver
30 Kakaopulver
125 ml Milch
Schokoladensauce :
50 g kalte Butter, in Stückchen
125 g Bitterschokolade
125 g Sahne

Zubereitung

1

Den Backofen auf 180°C vorheizen. Acht Auflaufförmchen (je 250 ml Inhalt) oder acht backofenfeste Tassen dünn mit Butter ausfetten. Mit den Quirlen des elektrischen Handrührgeräts die Butter mit dem Zucker hell und cremig schlagen. Unter ständigem Schlagen die geschmolzene Schokolade dazugießen. Nacheinander die Eier untermischen; das zweite Ei erst hinzufügen, nachdem das erste vollständig untergearbeitet wurde.

2

Mehl, Backpulver und Kakao zusammensieben; unter die Schokoladenmischung heben. Die Förmchen halb hoch mit der Masse füllen, mit gefetteter Alufolie verschließen und in ein tiefes Backblech stellen. So viel Wasser in das Blech gießen, dass die Förmchen halb hoch darin stehen. Die Puddinge 35-40 Minuten backen.

3

Zur Garprobe einen Holzspieß hineinstechen; haftet nach dem Herausziehen keine Masse mehr daran, sind die Puddinge gar.

4

Die Zutaten für die Sauce in einem Topf unter Rühren erwärmen, bis Butter und Schokolade geschmolzen sind. Die Puddinge mit der Sauce begießen und mit steif geschlagener Sahne servieren.

Comment:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.