Help
Favorites list
Login/Register

Schweinefleisch-Chili mit weißen Bohnen

Von: Anne [Übers.] (mehr) 21/03/2018
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...
Aufrufe: 32
Speichern
Drucken

    Kochbar

  • Schwierigkeitsgrad : normal
  • Arbeitszeit : Minuten
  • Kalorien : Kcal

zutaten

Für 4 Personen
800 g Schweinefleisch aus der Schulter, in 2 cm große Würfel geschnitten
3 EL Öl
1 große Zwiebel, gewürfelt
3 Knoblauchzehen, fein gewürfelt
1 EL süßes Paprikapulver
½ TL Cayennepfeffer
2 Chilischoten (Chipotle oder Jalapehos; aus der Dose), gehackt
1 EL gemahlener Kreuzkümmel
1 Dose(n) Pizzatomaten (400 g)
2 Dose(n) Cannelllnl-Bohnen (ä 400g), gespült und abgetropft
30 g Korianderblätter, grob gehackt saure Sahne, zum Servieren

Zubereitung

1

Das Fleisch salzen und pfeffern. 2 EL Öl in einem großen Schmortopf bei starker Flitze heiß werden lassen. Die Hälfte der Fleischwürfel darin In 5 Minuten kräftig anbraten. Aus dem Topf nehmen und dann das restliche Fleisch anbraten. Falls nötig, noch etwas Öl nachgießen.

2

Zwiebel- und Knoblauchwürfel In den Topf geben und bei mittlerer Hitze in 3-5 Minuten glasig dünsten. Paprika, Cayennepfeffer, Chilischoten und Kreuzkümmel hinzufügen und alles 1 Minute rösten.

3

Das Fleisch in den Topf zurückgeben. Tomaten unterrühren, 750ml Wasser angießen und das Fleisch bei halb geschlossenem Deckel in 1 Stunde bis 1 Stunde 30 Minuten weich schmoren. Die Bohnen unterheben und erwärmen. Falls nötig, die Garzeit verlängern, um die Flüssigkeit noch stärker einzukochen. Zum Schluss die Korianderblätter unterrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Mit saurer Sahne und Limettenspalten garnieren und servieren.

Comment:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.