Help
Favorites list
Login/Register

Schweinefleischcurry aus Goa

Von: Anne [Übers.] (mehr) 29/04/2018
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...
Aufrufe: 47
Speichern
Drucken

    Kochbar

  • Schwierigkeitsgrad : normal
  • Arbeitszeit : Minuten
  • Kalorien : Kcal

zutaten

Für 6 Personen
2 TL Kreuzkümmelsamen
2 TL schwarze Senfkörner
1 TL Kardamomsamen
1 TL gemahlene Kurkuma
1 TL gemahlener Zimt
½ TL schwarze Pfefferkörner
6 Gewürznelken
5 kleine getrocknete rote Chilischoten
80 ml Weißweinessig
1 EL brauner Zucker
80 ml Öl
1 große Zwiebel, gewürfelt
6-8 Knoblauchzehen, zerdrückt
1 EL fein geriebener frischer Ingwer
1.5 kg Schweinefleisch aus der Keule, in 3 cm große Würfel geschnitten

Zubereitung

1

Gewürze und Chilischoten in einer großen trockenen Pfanne 2 Minuten rösten, bis sie zu duften beginnen. In der Gewürzmühle oder im Blitzhacker fein mahlen. In eine Schüssel füllen und mit Essig, Zucker und 1 TL Salz zu einer Paste verrühren.

2

Die Hälfte des Öls in einem großen Topf erhitzen. Die Zwiebel darin in 5 Minuten goldgelb braten, dann mit 2 EL Wasser in der Küchenmaschine pürieren und unter die Gewürzpaste ziehen.

3

Knoblauch mit Ingwer in einer kleinen Schüssel gut mischen und 2 EL Was¬ser unterrühren.

4

Restliches Öl Im Topf stark erhitzen. Das Fleisch in 3-4 Portionen darin 8 Minuten braten, bis es rundum schön gebräunt ist. Das gesamte Fleisch mit der Knoblauch-Ingwer-Mischung In den Topf zurückgeben. Die Gewürzpaste hinzufügen und 250 ml Wasser angießen. Gut rühren. Das Ganze zugedeckt 1 Stunde köcheln lassen, bis das Fleisch weich Ist. Das Curry zugedeckt aufkochen und unter Rühren 10 Minuten kochen lassen, bis es andickt. Mit Reis und Pappadams servieren.

Comment:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.