Help
Favorites list
Login/Register

Suppe mit geröstetem Kürbis

Von: Dorling Kindersley 25/04/2018
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...
Aufrufe: 53
Speichern
Drucken

    Kochbar

  • Schwierigkeitsgrad : normal
  • Arbeitszeit : Minuten
  • Kalorien : Kcal

zutaten

Für 6 Personen
1.25 kg Kürbis, geschält, in Stücke geschnitten
2 EL Olivenöl
1 große Zwiebel, gewürfelt
2 TL gemahlener Kreuzkümmel
1 große Möhre, gewürfelt
1 Selleriestange, gewürfelt
1 Liter Gemüsebrühe
saure Sahne, gehackte Petersilie und geriebene Muskatnuss, zum Garnieren

Zubereitung

1

Den Backofen auf 180°C vorheizen. Die Kürbisstücke auf ein gefettetes Backblech legen und dünn mit 1 EL Olivenöl bestreichen. 25 Minuten backen, bis sie weich sind und an den Kanten zu bräunen beginnen.

2

Das restliche Öl in einem großen Topf heiß werden lassen. Die Zwiebelwürfel darin mit dem Kreuzkümmel 2 Minuten dünsten, dann Möhre und Sellerie dazugeben und unter häufigem Rühren alles noch 3 Minuten dünsten. Kürbis und Brühe hinzufügen. Das Ganze aufkochen und bei schwacher Hitze 20 Minuten köcheln lassen.

3

Die Mischung etwas abkühlen lassen. Portionsweise im Mixer, in der Küchenmaschine oder alles zusammen direkt im Topf mit dem Stabmixer pürieren; falls nötig, etwas Wasser hinzufügen. Die Suppe in den Topf geben und heiß werden, aber nicht kochen lassen; mit Salz und schwarzem Pfeffer abschmecken. Auf Suppenschalen oder -teller verteilen, mit saurer Sahne, Petersilie und Muskat garnieren und sofort servieren.

tipps

Für Suppen eignet sich Butter­nusskürbis wegen seines süßlichen Fruchtfleisches besonders gut.

Comment:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.