Help
Favorites list
Login/Register

Süßes Fladenbrot mit Rosinen und Trauben

Von: Dorling Kindersley 03/05/2018
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...
Aufrufe: 130
Speichern
Drucken

    Kochbar

  • Schwierigkeitsgrad : normal
  • Arbeitszeit : Minuten
  • Kalorien : Kcal

zutaten

Für 7 Personen
300 g Mehl, mehr zum Arbeiten
1/2 Würfel Hefe (21 g)
80 g Zucker, mehr zum Bestreuen
150 ml lauwarme Milch
100 g Rosinen
100 ml Marsala
400 g kleine dunkle kernlose Trauben

Zubereitung

1

Das Mehl in eine Schüssel geben. In die Mitte eine Mulde drücke. Hefe hineinbröckeln, 1 Prise Salz und 1 TL Zucker darüberstreuen. Etwas lauwarme Milch dazugeben. Die Hefe unter Rühren auflösen, dabei etwas Mehl untermischen. Zugedeckt 30 Minuten gehen lassen. Inzwischen die Rosinen im Marsala einweichen.

2

Restliche Milch und restlichen Zucker zu Hefeansatz und Mehl geben. Alles mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten, falls nötig mehr Mehl hinzufügen. Den Teig mindestens 30 Minuten gehen lassen, bis er sein Volumen verdoppelt hat. Anschließend auf einer bemehlten Arbeitsfläche 6-8 Minuten kräftig kneten, bis er weich und elastisch ist. Rosinen abtropfen lassen. Ein Backblech mit Mehl bestreuen.

3

Den Teig halbieren und jede Hälfte zu einem 20cm großen Kreis ausrollen. Eine Teighälfte auf das Backblech legen und mit der Hälfte der Trauben und der Rosinen bestreuen. Alles mit der anderen Teighälfte bedecken, die restlichen Trauben und Rosinen daraufstreuen. Den Fladen mit einem Tuch bedecken und noch 1 Stunde gehen lassen.

4

Den Backofen auf 180°C vorheizen. Den Fladen mit Zucker bestreuen und in 40-50 Minuten goldbraun backen.

Comment:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.