Help
Favorites list
Login/Register

Tofu ä la Stroganoff

Von: Anne [Übers.] (mehr) 08/03/2018
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...
Aufrufe: 36
Speichern
Drucken

    Kochbar

  • Schwierigkeitsgrad : normal
  • Arbeitszeit : Minuten
  • Kalorien : Kcal

zutaten

Für 4 Personen
2 EL Mehl
1 EL Paprikapulver
500 g fester Tofu, in 1,5cm große Würfel geschnitten
1 EL Sojaöl
2 TL Tomatenmark
60 ml trockener Sherry
500 ml Gemüsebrühe
12 Perlzwiebeln, halbiert
1 Knoblauchzehe, zerdrückt
225 g Champignons, In 1 cm dicke Scheiben geschnitten
3 EL saure Sahne saure Sahne, zum Garnieren
2 EL Schnittlauchröllchen

Zubereitung

1

Das Mehl mit Paprika in einem Gefrierbeutel mischen und kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Den Tofu dazugebeh, Beutel verschließen und durch Schütteln den Tofu mit der Mischung überziehen.

2

Das Öl in einer Pfanne erhitzen und den Tofu darin bei mittlerer Hitze In 4 Minuten goldgelb braten. Das Tomatenmark zugeben und 1 Minute rösten. 2 EL Sherry angießen und 30 Sekunden köcheln lassen. Den Tofu in eine Schüssel umfüllen, die Pfanne nicht säubern.

3

250 ml Brühe in der Pfanne aufkochen. Zwiebeln, Knoblauch und Pilze hineingeben. Alles zugedeckt etwa 10 Minuten köcheln lassen. Tofu In die Pfanne geben und den Rest des Sherrys und der Brühe angießen. Falls nötig, nachwürzen. Nochmals aufkochen lassen; bei schwacher Hitze 5 Minuten köcheln, bis alles heiß und die Sauce eingedickt Ist.

4

Die Pfanne vom Herd nehmen. Die saure Sahne mit etwas Sauce glatt rühren, dann unter die Sauce in der Pfanne mischen. Das Gericht mit saurer Sahne garnieren und mit Schnittlauch bestreuen. Dazu passen Nudeln oder gedämpfter Reis.

Comment:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.