Help
Favorites list
Login/Register

Würzige Linsensuppe

Von: Dorling Kindersley 27/04/2018
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3,00)
Loading...
Aufrufe: 34
Speichern
Drucken

    Kochbar

  • Schwierigkeitsgrad : normal
  • Arbeitszeit : Minuten
  • Kalorien : Kcal

zutaten

Für 4 Personen
1 Aubergine
50 ml Olivenöl
1 Zwiebel, fein gewürfelt
2 TL schwarze Senfsamen
2 TL gemahlener Kreuzkümmel
1 TL Garam Masala
1/4 TL Cayennepfeffer (nach Belieben)
2 große Möhren, gewürfelt
1 Selleriestange, gewürfelt
1 Dose(n) gehackte Tomaten (400 g)
100 g kleine grüne Linsen (z. B. Puy-Linsen)
1 Liter Plühnerbrühe
Joghurt, zum Garnieren

Zubereitung

1

Die Aubergine würfeln. Die Würfel in ein Sieb geben, salzen und 20 Minuten Wasser ziehen lassen; abspülen und mit Küchenpapier trocken tupfen.

2

Das Öl in einem großen Topf bei mittlerer Hitze heiß werden lassen. Die Zwiebelwürfel darin in etwa 5 Minuten glasig dünsten. Die Auberginenwürfel hinzufügen und unter Rühren etwa 3 Minuten braten, bis sie weich sind.

3

Die Gewürze dazugeben und 1 Minute unter Rühren mitbraten, bis Duft aufsteigt und die Senfkörner zu springen beginnen. Möhren und Sellerie hinzufügen; 1 Minute unter Rühren mitbraten. Tomaten, Linsen und Brühe dazugeben. Das Ganze aufkochen, dann bei schwacher Hitze 30 Minuten köcheln lassen, bis die Linsen weich sind und die Flüssigkeit etwas eingekocht ist. Die Suppe mit Salz und schwarzem Pfeffer abschmecken.

4

Die Suppe auf vier vorgewärmte Suppenteller oder -schalen verteilen, mit Joghurt garnieren und servieren.

Comment:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.