Help
Favorites list
Login/Register

Zitronige Hühnersuppe

Von: Dorling Kindersley 21/04/2018
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...
Aufrufe: 20
Speichern
Drucken

    Kochbar

  • Schwierigkeitsgrad : normal
  • Arbeitszeit : Minuten
  • Kalorien : Kcal

zutaten

Für 4 Personen
2 Hähnchenbrustfilets
1 unbehandelte Zitrone
1 Liter Hühnerbrühe
2 Zweig/e Zitronenthymian, mehr zum Servieren (siehe Tipp)

Zubereitung

1

Die Hähnchenbrustfilets von sicht-barem Fett befreien. Mit einem Sparschäler von der Zitrone 3 Streifen möglichst dünn (ohne die weiße Haut) abschneiden. Die Brühe mit zwei Streifen Zitronenschale und dem Zitronenthymian in einem Topf bis kurz unter den Siedepunkt erhitzen. Das Fleisch darin in etwa 10-15 Minuten gar ziehen lassen. Inzwischen die restliche Zitronenschale in sehr feine Streifen schneiden.

2

Das Fleisch aus dem Topf heben, auf einen Teller legen und mit Alufolie bedecken.

3

Ein Sieb mit einem doppelt gelegten Mulltuch auslegen und auf einen Topf setzen. Die Brühe hineingießen. Das Fleisch in dünne Streifen schneiden und in die Brühe geben. Die Suppe heiß werden lassen; mit Salz und schwarzem Pfeffer abschmecken. Mit Zitronenthymian und Zitronenschale garnieren; sofort servieren.

tipps

Falls Sie keinen Zitronenthymian bekommen, können Sie gewöhnlichen Thymian verwenden.

Comment:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.